Apfel Eierlikör Cupcakes

***UPDATE: I am sorry this Post is in German. In the future there will probably will be translated, until then please feel free to email me for a Translation.
Manchmal ist es erstaunlich wie schnell die Zeit vorbei geht… nun ist schon wieder knapp eine Woche her und ich befinde mich noch immer an dem gleichen Punkt von Posts. Na ja das wird sich jetzt bald ändern.

Im Moment fliegen ja nur so die Pflaumen und Äpfel Rezepte durch alle Blogs. Ich werde mich dieser Kette mal anschliessen. Denn auch wenn es mittlerweile in Deutschland Äpfel das ganze Jahr gibt, finde ich trotzdem das es nicht schöneres gibt, als einen Apfel direkt von Baum zu verarbeiten. Doch leider schaffen es auch nicht alle Äpfel gepflückt zu werden, denn sie fallen vorher zu Boden. Aber das bedeutet ja nicht das sie schlecht sind. Nein im gegen teil ich finde das auch diese genau die gleiche ehre haben wie alle andern Äpfel auch. Sie könnte man genau so betrachten, wie alle Kinder die zu früh geboren werden.

Es oft einen kleinen Nachtisch zum Mittag, warum sollte es da nicht auch mal ein kleiner Cupcake sein. Da ich im Moment bei mein MOM unterkomme, habe ich auch immer ein paar Münder die meine Kreationen verköstigen. Da mein Mutter nicht viel Alkohol trinkt aber doch ihren Eierlikör mag, mag mich bitte einer warum? Dachte ich mir würde ich ihr eine kleine Freude machen, denn es steht immer noch eine Flasche im Kühlschrank seit Ostern.Wir Eierlikör schlecht? Nein ist meine Devise denn er enthält Alkohol, und man würde es riechen.

Normaler Weise ist der Apfel immer im Teig aber muss das so sein? Also gut nein so wie ich finde.

Apfel Eierlikör Cupcakes

Eine süsse Kombination zwischen den gepflückten Äpfel und der süssen Eiermasse die bestimmt schon seit Ostern im Kühlschrank steht.

Zutaten:
65 g Butter
110 g Zucker
3 EL Apfelmus
65 ml Milch
1 TL Zimt
1 TL Backpulver
175 g Mehl
1 Apfel
2 TL Ahorn sirup (alternative auch Honig)
250g Sahne
2 EL Eierlikör
1 Pkg. Sahnesteif

Für den Teig: Butter schmelzen (am schnellsten geht dieses in der Mikrowelle). Geschmolzene Butter, Zucker, Apfelmus, Milch und Zimt mischen. Backpulver und Mehl hinzufügen, mit dem Mixer mischen, bis es eine Homogene masse entstanden ist.
Die Masse mit 6 Papierformen in eine Muffin form füllen.
Den Apfel halbieren und in 2 mm Scheiben schneiden. In einer Schale mit dem Ahorn Sirup mischen und in die leeren formen der Muffin form ausbreiten. (So bekommt der Apfel ein schönes “Rost Aroma” und wird gleich zeit gar.
Die Cupcakes ca. 20 minuten Backen bei 180°C.
Die Sahne mit dem Eierlikör mischen und mit dem Sahnesteif aufschlagen wie auf der Packung beschrieben. Sahne Masse auf die lauwarm “Cakes” mit Hilfe eines Spritzbeutel Spritzen. Sofort Servieren! ( Schmecken auch super Kalt!)


All content, pictures Copyright © 2015 by InkasTour.com • All Rights Reserved. All other content is copyrighted by the respective authors and linked to Origin.

SIGN UP HERE ----->

Leave a reply

Your email address will not be published.